Die Zukunft der sexuellen Kultur?

Martina Weiser - Ananda Praxisleitung

Martina Weiser – Ananda Praxisleitung

Ich kenne keinen anderen Ort, an dem so offen und frei mit Sexualität und Körperlichkeit umgegangen wird.

Die schwelle7 ist unser Forschungsort und Treffpunkt, eine Mischung aus Abenteuerspielplatz und geistiger Heimat für alle, die sich für sexuelle Körperarbeit im weitesten Sinne interessieren – und dazu gehören z. B. auch Kontaktimprovisation und Atemarbeit, das Spiel mit Seilen und eine stille Meditation. Für mich ist die schwelle7 eine Mischung aus Monte Verita und MIT.

Gerade in der heutigen Zeit und in diesem Land haben wir ungewöhnlich viel Freiheit in Bereichen, die mit Sexualität zu tun haben – aber wenig Orientierung.
Ich glaube, dass Orte wie die schwelle7 dazu beitragen, dass wir bei Ananda auch in 5 Jahren oder in 20 Jahren in der Lage sind, richtig gute Tantramassagen zu geben.

Ich glaube, dass wir die schwelle7 brauchen, um eine neue sexuelle Kultur zu entwickeln und das Leben in dieser Gesellschaft noch etwas liebenswerter zu machen.

Es ist mir ein ganz persönliches Anliegen, den Aufruf von Felix Ruckert zu unterstützen.
Über den Link kann man anonym oder öffentlich spenden bzw. Dinge erwerben. Bitte helfen Sie, damit die schwelle7 bestehen bleibt.

Herzliche Grüße

Martina Weiser
ANANDA Leitung

PS: Das xplore Festival Ende Juli ist eine gute Gelegenheit, um die Arbeit der schwelle7 kennen zu lernen – es gibt noch Tickets für 2015.

Folgende Mitglieder des ANANDA Teams unterstützen die Schwelle7 mit gespendeten Massagen und / oder ehrenamtlicher Arbeit:


 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s